Beschäftigungstherapie

Singrunden, Geburtstagsfeiern und geselligen Runden. Zu diesen immer wiederkehrenden regelmäßigen Angeboten kommen Angebote wie z.B. Ausflüge nach Bad Salzhausen zu Kurkonzerten und Tierbesuche hinzu.

Feste sind ein fester Bestandteil in unserem Haus. Wir feiern die Feste eben wie sie fallen: Frühlingsfest, Faschingsfeier, Sommerfest, Herbstfest und Weihnachtsfeier.

Der Mensch besteht aus Körper, Seele und Geist. Uns ist es wichtig, neben dem Körper (z.B. beim Sitztanz und Gymnastik)auch den Geist fit zu halten bzw. zu trainieren (z.B. in Gedächtnistrainingsgruppen).

Wenn Bewohner sich entschließen bei uns einzuziehen, erstellen wir zunächst einen Biografiebogen mit ihm bzw. seinen Angehörigen, wenn gewünscht.

Es ist uns ein Anliegen den Bewohner möglichst gut kennen zu lernen, um ihm individuell begegnen zu können.

Denn schließlich möchten wir, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.

Auch wenn Sie manche schweren Stunden hinter sich haben, erleben oder noch vor sich haben: „Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude

Ihre Andrea Hüttner, Altentherapeutin (Leiterin der Beschäftigungstherapie)

Herzlich Willkommen

im Haus Altenruh!

 

 

Am Heiligen Kreuz 9
63667 Nidda
Tel: 06043-8109

 

info@haus-altenruh.de

 

Wir sind

ausgezeichnet
mit dem

Grünen Haken.